Bad Sachsa

Aktuelles aus Bad Sachsa

Veranstaltungshighlights 2017

Sie planen einen Urlaub in Bad Sachsa und möchten sich schon jetzt über die kulturellen Veranstaltungen informieren? In der Übersicht der Veranstaltungshighlights erhalten Sie eine Vorauswahl der schönsten Events in Bad Sachsa für das Jahr 2017.

13.01.2017

Ski-Saison in Bad Sachsa!

Wenn Sie immer auf dem Laufenden bleiben wollen, merken Sie sich unseren täglich aktualisierten Wintersportbericht!

Der Schneeladen in der Jugendherbergsstraße 2, 37441 Bad Sachsa öffnet bei Liftbetrieb um 9.00 Uhr. Telefon: 05523 40 80 729

Im Anschluss können Sie Ihren Ski-Tag in der Almhütte bei der Après Ski Gaudi ausklingen lassen.

Bad Sachsa Wintersaison Après Ski

Geführte Heilklimawanderungen

Bad Sachsa Geführte Heilklima-Wanderungen

Sie möchten Ihr Immunsystem stärken und Ihre Ausdauer trainieren und dabei die heilklimatische Luft des Südharz erleben? Dann machen Sie mit bei einer der geführten Heilklima-Wanderungen druch das Karstgebiet Südharz.

Termine 2017:
Mittwoch, 10.05.2017 – 14.00 Uhr
Mittwoch, 14.06.2017 und 28.06.2017 – 14.00 Uhr
Mittwoch, 12.07.2017 und 26.07.2017 – 14.00 Uhr
Mittwoch, 12.07.2017 und 26.07.2017 – 14.00 Uhr
Donnerstag, 30.08.2017 – 14.00 Uhr
Donnerstag, 13.09.2017 – 14.00 Uhr
Donnerstag, 11.10.2017 – 14.00 Uhr

Treffpunkt: Tourist-Information Bad Sachsa, Am Kurpark 6, Bad Sachsa

Kosten: 6,00 € (mit Harzgastkarte 5,00 €) | Kinder frei

Anmeldung erforderlich bis zum Vortag bei der Tourist-Information Bad Sachsa.

Weitere Informationen zu den Heilklima-Wanderungen finden Sie auf unserer Informationsseite.

23.02.2017

Nordsee-Muschel-Menü im Kurhaus

2017-02-24 Veranstaltungen Muschel-Menü im Kurhaus

Ein kulinarischer Abend mit Meeresfrüchten erwartet die Besucher des Blauen Salons im Kurhaus Bad Sachsa am 23. Februar 2017. Ab 18.00 Uhr können Sie hier das köstliche Nordsee Muschel-Menü kosten, bei dem Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen wird. Vom Husumer Krabbencocktail bis zur Zitronen-Limetten-Creme verbringen Sie einen entspannten Abend mit gastronomischen Köstlichkeiten und viele kleine Überraschungen.

  • Wann? 23.02.2017, 18.00 Uhr
  • Wo? Blauer Salon im Kurhaus, Am Kurpark 6, Bad Sachsa
  • Kosten: 19,95 € pro Person
  • Anmeldung unter 05523 - 945 041

26.02.2017

Kinderfasching

2017-02-26 Bad Sachsa Veranstaltung Kinderfasching

Fasching geht auch im Südharz! Besonders für die Kleinen ist das Verkleiden ein großer Spaß. Daher gibt es auch in Bad Sachsa eine spaßige Faschingsfeier für Kinder. Das Fest findet im Dorfgemeinschaftshaus Tettenborn in  der Mackenroder Straße 9 statt. Alle kleinen Hexen, Drachen, Prinzessinen, Feuerwehrmänner und alle anderen verkleideten Kinder sind am 26. Februar 2017 herzlich eingeladen, den Fasching im Südharz gemeinsam zu feiern.

Der kleine Drache Kokos und seine Freunde auf großer Schatzsuche

2017-02-24 Bad Sachsa Theater Der kleine Drache Kokos

Großer Spaß für kleine Theatergänger! Wer mit seinen Kindern eine fantasievolle Aufführung erleben möchte, sollte sich die Vorstellung vom kleinen Drachen Kokos und seinen Freunden auf großer Schatzsuche am 24. Februar 2017 merken. Kokos geht ab 16.00 Uhr im Blauen Salon des Kurhauses in Bad Sachsa auf Schatzsuche, Tickets erhalten Sie nur 30 Minuten vor Spielbeginn. Das Stück ist für Kinder ab 2 Jahre geeignet und dauert etwa 55 Minuten.

Wann? 24. Februar 2017 | 16.00 Uhr
Wo? Blauer Salon, Kurhaus Bad Sachsa, Am Kurpark 6
Eintritt: 8,00 €, mit Ermäßigung 7,00 €

03.03.2017

Päda-Musical "Virtual Love"

2017-03-03 Bad Sachsa Musical Virtual Love

Das Internatsgymnasium Pädagogium lädt zur Uraufführung des Musicals "Virtual Love" in den Kursaal Bad Sachsa. Das im Pädagogium selbst geschriebene Musical handelt von der Liebe übers Handy und stellt die Frage, ob virtuelle Kommunikation eine reale Beziehung ersetzen kann. Insgesamt wirken rund 100 Schülerinnen und Schüler an der Aufführung mit, ob im Schauspiel, Tanz, Chor oder Orchester. Gehen Sie mit auf eine aufregende Reise durch die Zeit und Emotionen.

  • Wann? 03. März 2017, 19.00 Uhr
  • Wo? Kursaal Bad Sachsa, Am Kurpark 6, Bad Sachsa
  • Eintritt: 9,00 € (für Schüler ermäßigt)

Eintrittskarten erhalten Sie im Vorverkauf bei der Tourist-Information Bad Sachsa.

29.04.2017

Die Eröffnungsveranstaltung "Harzer Wandernadel"

Historischer Gipsbrennofen - Harzer Wandernadel

Die Eröffnungsveranstaltung "Harzer Wandernadel" findet am 29.04.2017 am Dorfgemeinschaftshaus Neuhof statt und wird vom Veranstalter "Harzer Wandernadel" mit dem Ausrichter Förderverein Kultur- und Heimatpflege Neuhof e.V. ausgetragen. Eine große Gulaschkanone, Harzer Gegrilltes, Kaffee und Kuchen laden zum Verweilen ein. Das Infomobil der Kreisjägerschaft Osterode wird neben anderen Präsentationsständen sehr viel Interessantes aus dem Harzgebiet vorstellen.

Folgender Zeitplan ist vorgesehen:
10.30 Uhr - Anzünden "Historischer Gipsbrennofen" am Pfingstrasenweg
11.00 Uhr - 2 geführte Rundwanderungen - Dauer je 1 Stunde - Sachsenstein bzw. Kranichstein
11.30 Uhr - Kapelle Jagdhornbläser "Birkenmoor"
12.15 Uhr - Chor "Neue Hof Musik"
12.30 Uhr - Offizielle Saisoneröffnung "Harzer Wandernadel" durch Klaus Dumeier, Christina Grompe  und Klaus Liebing

» Mehr Informationen

Umzug des Grenzlandmuseums

Bad Sachsa Ausflugsziele Grenzlandmuseum

Das Grenzlandmuseum ist umgezogen!

Sie finden das Museum nun im Haus des Kurgastes im Kurpark Bad Sachsa.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

06.11.2016

Dauerausstellung "Unsere wahre Identität sollte vernichtet werden." - Die nach dem 20. Juli 1944 nach Bad Sachsa verschleppten Kinder

Dauerausstellung Bad Sachsa

Eine neue Dauerausstellung in den Räumen der Tourist-Information Bad Sachsa lädt Geschichtsinteressierte zu einer Reise in die Vergangenheit. Die Ausstellung wurde von der Gedenkstätte Deutscher Widerstand in Zusammenarbeit mit der Stiftung 20.Juli 1944 und der Stadt Bad Sachsa umgesetzt und beschäftigt sich mit den Kindern, die ab August 1944 von der Gestapo in das Kinderheim "Bremen" eingeliefert wurden. Die Väter dieser Kinder wurden als Volksverräter ermordet oder wendeten sich gegen die nationalsozialistische Diktatur, die Mütter waren "Sippenhäftlinge" in Gefängnissen oder Konzentrationslagern.

Die Kinder sollten in Bad Sachsa eine neue Identität bekommen, ihr eigener Name war Tabu und Geschwister wurden voneinander getrennt.

Weitere Informationen zu den Kindern und ihrem Schicksal erhalten Sie in der Tourist-Information Bad Sachsa von Montag bis Freitag, 9.00-17.00 Uhr. Ab dem 5. Dezember ist die Ausstellung auch samstags von 10.00-14.00 Uhr geöffnet.

  • Wo genau? Tourist-Information Bad Sachsa, Am Kurpark 6
Buchungshotline: 0800 588 78 94

Suchen & Buchen

Unterkünfte im Harz und in Bad Sachsa online buchenBad Sachsa und den Südharz per Webcam anschauenJetzt an der Gästeumfrage Bad Sachsa teilnehmen undUrlaub im Harz genießen