Bad Sachsa

Aktuelles aus Bad Sachsa

03.10.2016

Geänderte Öffnungszeiten der Tourist-Information zum Tag der deutschen Einheit

Am 03. Oktober 2016 erreichen Sie die Tourist-Information Bad Sachsa von 10.00 bis 18.00 Uhr.

  • ab 10.00 Uhr Abschlussveranstaltung zur Ausstellung „Der Weg zur Deutschen Einheit“ im NatUrzeitmuseum Bad Sachsa
  • Besichtigung des Museums von 10.00 bis 18.00 Uhr möglich
  • ab 18.00 Uhr Abschlussveranstaltung im Blauen Salon des Kurhauses Bad Sachsa

01.05.2016

Café im Kurhaus ist zurück

Ab dem 1. Mai 2016 ist das Café im Kurhaus wieder täglich von 14 bis 18 Uhr für Sie geöffnet.

Kommen Sie vorbei und genießen Sie einen heißen Kaffee, ein hausgemachtes Stück Kuchen oder einen anderen leckeren warmen Snack.

Zur Eröffnung findet am 1. Mai von 10 bis 14 Uhr ein Frühlingsbrunch statt. Schlemmen Sie am reichhaltigen Buffet aus kalten und warmen Speisen. Das Brunch kostst für Erwachsene 16,90€ und für Kinder bis 12 Jahre 9,90€.

Außerdem findet in der Zeit vom 3. MAi bis 31. Oktober eine Fotoausstellung des Fotografen Christian Schuster täglich von 14 bis 18 Uhr statt.

Wellness in neuer Dimension: Ausbau am Göbel's Vital Hotel Bad Sachsa beendet

Wellnessbereich Göbel's Vital Hotel Bad Sachsa
© Göbel's Vital Hotel Bad Sachsa
© Göbel's Vital Hotel Bad Sachsa
© Göbel's Vital Hotel Bad Sachsa

Etwa sieben Monate hat es gedauert. Nun wurde das neue Schwimmbad mit Spa in Göbel's Vital Hotel in Bad Sachsa fertiggestellt.

Zum Schwimmbad gehört auch ein neu gestalteter Außenbereich mit großer Liegewiese. Der Spa-Bereich des Vital Hotels umfasst nun mehr als 1000 qm
und steht künftig auch Tagesgästen zur Verfügung. Zeitgleich wurde auch der Übergang ins Gästehaus neugestaltet. Das neue Schwimmbad kann von den Gästen nun auch vom Haupthaus aus überdacht und barrierefrei erreicht werden.

Buchungshotline: 0800 588 78 94

Suchen & Buchen

Unterkünfte im Harz und in Bad Sachsa online buchenBad Sachsa und den Südharz per Webcam anschauenJetzt an der Gästeumfrage Bad Sachsa teilnehmen undUrlaub im Harz genießen