Bad Sachsa

Grube Samson Sankt Andreasberg

  • Grube Samson Sankt Andreasberg Oberharz
  • Grube Samson Sankt Andreasberg

Nur 24 km - knapp 30 Minuten Fahrtzeit mit dem Auto von Bad Sachsa entfernt!

Die zum UNESCO-Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft zählende Schachtanlage Grube Samson in Sankt Andreasberg ist eines der vielen  Ausflugsziele im Harz und ideal geeignet für die ganze Familie. Von 1521 bis 1910 war das historische Schaubergwerk in Betrieb. Heute können Besucher bis in 190 m Tiefe fahren und den Originalstandort besichtigen.

Die ehemalige Silbererzgrube bietet einen einmaligen Einblick in die Bergbauhistorie. So befindet sich in der Grube Samson die letzte, erhaltene Drahtseil-Fahrkunst weltweit. 1987 wurde die Grube Samson in die Liste der internationalen historischen Maschinenbaudenkmäler des amerikanischen Ingenieurverbandes aufgenommen.

Adresse

Bergwerksmuseum Grube Samson
Am Samson 2
37444 Sankt Andreasberg
Tel.: 05 58 2 / 12 49
Fax: 05 58 2 / 92 30 51
E-Mail: grube_samson@t-online.de

Öffnungszeiten

Täglich geöffnet, außer Heiligabend und Neujahr.

Führungen

  • Führungen finden jeweils um 11.00 und 14.30 Uhr statt.
  • Gruppenführungen nach Vereinbarung.
  • Für die Teilnahme an einer Führung ist keine Ausrüstung erforderlich bzw. die Ausrüstung wird gestellt.
  • Die Befahrung der Gruben erfolgt über Treppen. Die Führungen im Untertagebereich sind leider nicht für Rollstuhlfahrer geeignet.
  • Dauer: jeweils ca. 1 Stunde.
Buchungshotline: 0800 588 78 94

Suchen & Buchen

Unterkünfte im Harz und in Bad Sachsa online buchenBad Sachsa und den Südharz per Webcam anschauenJetzt an der Gästeumfrage Bad Sachsa teilnehmen undUrlaub im Harz genießen

Veranstaltungen

25.09.2016
Oktoberfest

Weitere Veranstaltungen