Bad Sachsa
Link twitternLink teilen

Museumsbergwerk Bad Lauterberg

Museumsbergwerk Bad Lauterberg Südharz

Nur 12 km - knapp 16 min. Fahrtzeit mit dem Auto von Bad Sachsa entfernt!

Besucher können den "Eisenstein-Suchstollen" der "Scholmzeche" und den vorderen Teil des derzeit auf 200 m Länge befahrbaren "Aufrichtigkeiter Tiefen Stollen" besichtigen. Der aus dem Anfang des 18. Jahrhunderts stammenden Aufrichtigkeiter Tiefe Stollen ist eine montanhistorische Besonderheit, da er in reiner Handarbeit, also mit „Schlägel und Eisen“, auf 4 m Höhe und 1,0 – 1,5 m Breite gebaut wurde. Eine weitere Besonderheit ist das hölzerne „Gerenne“, das auf der Stollensohle unter Abraum und Versatz freigelegt werden konnte. Im Laufe der Jahre kamen eine große Anzahl bergbaulicher Fundstücke hinzu. Sie wurden restauriert und können nun bei Führungen von fachkundigen Stollenführern besichtigt werden.

Im Außenbereich des Museumsbergwerks sind u.a. der Förderturm und die Fördermaschine der ehemaligen Grube „Hoher Trost“ aus dem Luttertal restauriert und wieder aufgebaut worden.

Öffnungszeiten mit fachkundlicher Führung

Adresse:

Ritscherstraße 4
37431 Bad Lauterberg
Telefon: 0 55 24 / 92 04-0

Öffnungszeiten:

April bis Oktober: dienstags, freitags, samstags: jeweils 15:00 Uhr.
November bis März: freitags, samstags: 15:00 Uhr.
Sonderführungen auf Anfrage.

Eintrittspreise:

  • Erwachsene: € 3,00 
  • Erwachsene mit Gäste-Card: € 2,50
  • Kinder: € 1,00

Sonderführungen:

Sonderführungen außerhalb der normalen Öffnungszeiten:

  • € 30,00 je Gruppe / € 20,00 für Schulklassen (max. 25 Personen je Gruppe)
  • Anmeldung für Sonderführungen: Tel. 05524 / 9204 – 0, Fax: 05524 / 5506
Buchungshotline: 0800 588 78 94

Suchen & Buchen

Unterkünfte im Harz und in Bad Sachsa online buchenBad Sachsa und den Südharz per Webcam anschauenJetzt an der Gästeumfrage Bad Sachsa teilnehmen undUrlaub im Harz genießen