Bad Sachsa
Link twitternLink teilen

NatUrzeitmuseum Bad Sachsa

  • NatUrzeitmuseum Wasserwelten Bad Sachsa Südharz

  • NatUrzeitmuseum Wüstenwelt Bad Sachsa Südharz

Das NatUrzeitmuseum Bad Sachsa gibt Einblick in mehr als 290 Millionen Jahre Entwicklungsgeschichte des Südharzes.

Hier erfahren Sie Wissenswertes und Interessantes über den Vulkanismus des Ravensberges (Ausstellung Feuerwelten), die Zeit des Zechsteinmeeres und ihrer Fossilien (Ausstellung Meereswelten) sowie die Entstehung der heutigen Landschafts- formen durch Eiszeit und Gipskarst (Ausstellung Geowelten). Nicht zuletzt bekommen Sie Einblicke in die Entwicklung der Pflanzen, Tiere und Saurier in der Region vor mehr als 258 Millionen Jahren (Ausstellung Wüstenwelten).

  • Welche Besonderheiten haben Römer- und Sachsensteine?
  • Welche Saurier waren in Bad Sachsa und der Region heimisch?
  • Welche Fossilien können in der Region gefunden werden?
  • Wie funktioniert ein Vulkan?

- Diese Fragen und viele mehr werden Ihnen im NatUrzeitmuseum beantwortet.

Viel Spaß beim Entdecken!

Adresse:

NatUrzeitmuseum Bad Sachsa
Am Kurpark 6
37441 Bad Sachsa

Öffnungszeiten:

Ostern bis Oktober

  • Montag bis Freitag: 09.00-17.00 Uhr
  • Samstag & Feiertag: 10.00-14.00 Uhr

November bis Ostern

  • Montag bis Freitag: 09.00-17.00 Uhr
  • Samstag: geschlossen
  • Sonntag: geschlossen

Feiertage & Ferienzeiten

  • Heiligabend & Neujahr geschlossen
  • 25. bis 27. Dezember 10.00-14.00 Uhr
  • Silvester: 9.00-13.00 Uhr
  • Winterferien 10.00-14.00 Uhr

Preise und Ermäßigungen:

  • Erwachsener: 2,50 € 
  • Kinder bis 12 Jahren: 1,00 €

Mit Ihrer Gästekarte erhalten Sie im NatUrzeitmuseum Bad Sachsa eine Ermäßigung in Höhe von 0,50 €.

  • Gruppen: 2,00 € (keine Gästekartenermäßigung)
Buchungshotline: 0800 588 78 94

Suchen & Buchen

Unterkünfte im Harz und in Bad Sachsa online buchenBad Sachsa und den Südharz per Webcam anschauenJetzt an der Gästeumfrage Bad Sachsa teilnehmen undUrlaub im Harz genießen