Bad Sachsa

Freitag, 17.11.2017 , 08:15 Uhr und 09:30 Uhr

Krimi-Lesung im Kloster

Kurzbeschreibung:
Der renommierte Kinder- und Jugendkrimi-Autor Fabian Lenk liest aus seinem Mittelalter-Krimi "Das Teufelskraut".
Wo genau?
Kloster Walkenried, Walkenried (Neuhof)
Kosten:
4,50 € (6,00€ inkl. Museumsbesuch)
Kategorie:
Kinder & Jugend, Buchpräsentation
Krimi-Lesung im Kloster
Quelle: Fabian Lenk

Langbeschreibung

Am Freitag, den 17. November ist bundesweiter Vorlesetag. Das ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried, das auch dieses Jahr wieder ein ungewöhnlicher Vorleseort sein wird, hat dazu den renommierten Kinder- und Jugendkrimi-Autor Fabian Lenk mit seinem Mittelalter-Krimi "Das Teufelskraut" in seinen mittelalterlichen Kreuzgang eingeladen.
Schauplatz dieses überaus spannenden und lehrreichen Krimis für Kids aus der Reihe Die Zeitdetektive ist ein Kloster, in dessen Nähe ein Mord geschehen ist. Welche Rolle spielen dabei das geheimnisvolle Teufelskraut und ein magischer Trank? Der Abt steht unter dringendem Tatverdacht. Bei den Ermittlungen geraten drei junge Zeitdetektive selbst in höchste Gefahr.
Zielgruppen: 5. und 6. Jahrgangsstufen
Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 4,50 € pro Schüler/in, mit anschließendem Museumsbesuch 6,00 €

Anmeldung und Infos beim Besucherservice unter der Telefonnummer 05525-9599064.

Herzlich willkommen zu dieser frühen Klosterstunde um 8.15 Uhr oder 9.30 Uhr sind auch Erwachsene-Fans von Krimilesungen. Fabian Lenk, der seit Jahren für Kids mit großem Erfolg historische Krimis mit authentischem Hintergrund veröffentlicht, wird nach seiner szenischen Lesung den Schülern gern für Diskussion und Nachfragen zur Verfügung stehen.

Kontakt

ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried
37445 Walkenried
Telefon: 05525 9599064

Quelle

Tourist-Information Gemeinde Walkenried
Am Kurpark 4
37449 Zorge
Telefon: +49 (5586) 962991
Fax: +49 (5586) 962068
E-Mail: touristinfo@walkenried-tourismus.de
Homepage: www.walkenried.de
Kontaktdaten

Die mit * markierten Felder sind Pflichtangaben und müssen ausgefüllt werden.
 


Zurück zur Veranstaltungsansicht


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.

Veranstaltung melden

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin eintragen?
Registrieren Sie sich hier kostenlos!

Kostenlos anmelden

Zugang für Veranstalter

Anmeldung

Passwort vergessen?