Bad Sachsa
Link twitternLink teilen

Wilhelm-Busch-Mühle Ebergötzen

Wilhelm-Busch-Mühle Ebergötzen Südharz

Nur knapp 40 km - 46 min. Fahrzeit mit dem Auto von Bad Sachsa entfernt!

Die Wilhelm-Busch-Mühle in Ebergötzen ist ein lohnendes Ausflugsziel für Freunde der Historie und bildenden Unterhaltung.

Der wohl bekannteste deutsche Humorist, Dichter und Zeichner Wilhelm Busch hat hier die schönste Zeit seiner zweiten Kindheit, 1841-1845, als Schüler verlebt.

Hier schloss er auch die Freundschaft mit dem Müllersohn Erich Bachmann, die beide bis an ihr Lebensende begleitete. Aus den gemeinsamen Kindheitserinnerungen entstand unter anderem die wohl meist übersetzte und gelesene Bildergeschichte "Max und Moritz".

Bei Gästeführungen durch die legendäre, rumpumpelnde Mühle in der das Wasser in das Mühlrad rauscht und die Mahlsteine antreibt zeigt das sachkundige Führungspersonal die Herstellung von Mehl und Futtermitteln in den vergangenen Jahrhunderten. Vorgetragen werden auch Mühlen-Intentionen von Wilhelm Busch, die sich in seinen bekannten Bildergeschichten wiederfinden. 

Eine neu installierte "Papierstraße" bietet die Möglichkeit selbst Büttenpapier zu schöpfen (vorherige Anmeldung notwendig). 

Wilhelm-Busch-Mühle

Adresse:

Wilhelm-Busch-Mühle - Mühlengasse 8 - 37136 Ebergötzen
Tel. 05507 7181 - Fax. 05507 964668 - info@wilhelm-busch-muehle.de www.wilhelm-busch-muehle.de

Öffnungszeiten: 

  • Täglich 10.30 bis 13.00 Uhr und 14.00 bis 16.30 Uhr
  • Montag ist Ruhetag
  • Führungen für Gruppen ab 15 Personen auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich (nach Vereinbarung) 

Eintritt mit Führung:

  • Erwachsene: 4,00 €
  • Gruppen ab 15 Personen: 3,00 € pro Erwachsenem
  • Studenten, Behinderte: 2,50 €
  • Schulklassen/Kinder: 2,50 €
  • Gruppenbesuche bitte vorher vereinbaren
Buchungshotline: 0800 588 78 94

Suchen & Buchen

Unterkünfte im Harz und in Bad Sachsa online buchenBad Sachsa und den Südharz per Webcam anschauenJetzt an der Gästeumfrage Bad Sachsa teilnehmen undUrlaub im Harz genießen

Veranstaltungen

01.07.2016
Cafe im Kurhaus

Weitere Veranstaltungen