Ferienspaß in Bad Sachsa - der Ferienpass ist ab sofort erhältlich

Mit dem Ferienpass der Stadt Bad Sachsa sparen Familien bei Freizeitaktivitäten und in ausgewählten Restaurants und Cafés.

Das Warten hat ein Ende. Der 41. Ferienpass der Stadt Bad Sachsa kann ab sofort während der regulären Zeiten in der Stadtverwaltung erworben werden. Dieser kostet 2,50 €; der Geschwisterpass 0,50 Cent.

Damit können auch diejenigen, die das Mindestalter von 6 Jahren noch nicht erreicht haben, die Vergünstigungen und Preisermäßigungen in Anspruch nehmen. Ein ganz besonderes Highlight ist dabei wieder der kostenlose Eintritt ins Salztal Paradies (täglich und ohne zeitliche Einschränkung). Aber auch die „Ferienpass-Speisekarte“ liest sich gut: köstliches Eis, Waffeln, Pommes frites, Rumpsteaks, Pizza, Spaghetti, Salat, knuspriges Hähnchen, chinesisches Buffet und ein Ferien-Menü laden zum Genießen ein.

„Einen Sommer voll Programm“ verspricht das abwechslungsreiche Engagement der Akteure, die ein solches Angebot erst möglich machen. Über 70 Vereine, Verbände, Organisationen, Institutionen, Privatpersonen und Geschäftsleute sind am Ferienpass 2018 beteiligt. Das Ferienprogramm wird in Kürze bekannt gegeben. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Rathauses sowie in der Tourist-Information Bad Sachsa.

Anmeldungen werden ab Mittwoch, dem 13. Juni, in der Zeit von 15:00 bis 19:00 Uhr im Kinderbüro entgegengenommen. „Anpfiff“ der Ferienpass-Aktion ist in diesem Jahr am 27. Juni. An diesem Tag findet der ErlebnisMarkt in der oberen Uffestraße statt. Das Kinderbüro nutzt diese Nachbarschaft, um den Start in die Ferienpass-Saison 2018 für die ganze Familie zum Erlebnis werden zu lassen und präsentiert den alljährlichen FerienpassErlebnis-Flohmarkt im Stadtpark. Wir wünschen allen Kindern vorab schon tolle Sommerferien in Bad Sachsa.