KonzertSommer 2021 in Bad Sachsa

Erleben Sie mit uns einen einzigartigen KonzertSommer in Bad Sachsa.

Auch in 2021 wird es im Sommer wieder vier tolle Konzerte im Rahmen des KonzertSommers Bad Sachsa geben. Verschiedene Bands werden mit grandioser Musik für ausgelassene Stimmung im Vitalpark Bad Sachsa, im Kursaal und in der Sankt Nikolai Kirche Bad Sachsa sorgen.

Natürlich wird es an den Konzerttagen auch einen Essens- und Getränkestand geben, der für Ihr leibliches Wohl sorgt. Freuen Sie sich auf ein gemütliches und stimmungsvolles Ambiente und genießen Sie die schöne Musik.

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei.

Hinweis:

Es besteht keine Testpflicht für die Besucher. Nur eine Anmeldung mit Ihren persönlichen Daten, bzgl. der Kontaktnachverfolgung, ist über die LUCA App oder auch analog vor Ort erforderlich.

Termine vom KonzertSommer Bad Sachsa im Überblick

Konzert Datum Uhrzeit Ort
1. Konzertsommer - Gospelchor Bad Sachsa 05. Juni 2021 15:00 bis 16:00 Uhr Vitalpark Bad Sachsa
2. Konzertsommer -30 Jahre Orgel & Trompete mit Uwe Komischke und Thorsten Andreas Pech 27. Juni 2021 17:00 bis 19:00 Uhr St. Nikolai Kirche Bad Sachsa
3. Konzertsommer - Disney meets Cinema mit dem Duo Viviparie 21. August 2021 2021 15:00 bis 17:00 Uhr Kursaal im Kurhaus Bad Sachsa
4. Konzertsommer - Pianokonzert mit Holger Mantey 04. September 2021 15:00 bis 17:00 Uhr Kursaal im Kurhaus Bad Sachsa

Auftakt mit dem Gospelchor Bad Sachsa

05. Juni 2021 | 15:00 bis 16:00 Uhr | Vitalpark Bad Sachsa

Am Samstag, den 05. Juni findet um 15.00 Uhr in der Konzertmuschel im Vitalpark in Bad Sachsa ein Gospelkonzert statt. Etwa 20 Jahre gibt es ihn schon, den Gospelchor Bad Sachsa. Unter der Leitung von Hans Christian Metzger singen etwa 12 Sängerinnen und Sänger Gospels und Popsongs. Zumeist a cappella, manchmal auch mit Klavierbegleitung singt der Chor klassische, moderne und auch afrikanische Gospels wie z.B. Siyahamba, Masithi und Sing a new Song, dazu fetzige Popsongs wie z.B. Hit the Road Jack, Dream a little Dream und For the longest Time. In Arrangements von Micha Keding, Carsten Gerlitz, Meinhard Ansohn und anderen begeistert der Chor mit seinem Groove und auch mit seinen leisen Tönen. Während der Coronaeinschränkungen probte der Chor per Videokonferenz – so bescheiden das war. Die Sängerinnen und Sänger freuen sich riesig, dass sie jetzt im Freien wieder real singen dürfen.

Bei Regen findet das Konzert in der St. Nikolai Kirche in Bad Sachsa statt.

Festliches Konzert für Trompete und Orgel

27. Juni 2021 | 17:00 bis 19:00 Uhr | Vitalpark Bad Sachsa

Am Sonntag, den 27. Juni findet um 17.00 Uhr ein festliches Konzert für Orgel und Trompete in der St. Nikolai-Kirche in Bad Sachsa statt. Seit über 30 Jahren musizieren Trompeter Uwe Komischke und Organist Thorsten Pech regelmäßig gemeinsam. Während dieser Zusammenarbeit traten die beiden bei über 1000 Konzerten in Deutschland auf und unternahmen Konzertreisen durch Europa, China und Japan. Bei ihrem Konzert spielen die beiden Musiker Werke von Jeremiah Clarke und Giuseppe Torelli auf der hohen Bach-Trompete sowie von Christoph Förster und Johann Ludwig Krebs auf dem warm tönenden Corno da caccia. Diese Musik wird von Werken von Dietrich Buxtehude, François Couperin und Georg Friedrich Händel an der prachtvollen Orgel ergänzt.

DisneyDuo Viviparie

21. August 2021 | 15:00 bis 17:00 Uhr | Kursaal im Kurhaus Bad Sachsa

Freuen Sie sich auf mitreißende Filmmusik präsentiert vom DisneyDuo Viviparie mit Valerie Koning und Marian Henze.

Viviparie bringt die verzaubernden Melodien von Walt Disney und die Filmmusik aus der fantastischen Welt des Kinos zusammen - und lässt dabei nicht nur Kinderherzen schmelzen!

Die Show ist sehr beliebt bei Groß und Klein! Valerie Koning und Marian Henze gemeinsam auf einer Bühne bedeutet Glamour, Leidenschaft, Gefühl.

Pianokonzert mit Holger Mantey

04. September 2021 | 15:00 bis 17:00 Uhr | Kursaal im Kurhaus Bad Sachsa

Der Pianist Holger Mantey aus Lübeck ist zu Gast in Bad Sachsa und präsentiert sein Programm "F R E I F L U G" - Turbulente Bearbeitungen von Bach, Gershwin, Paganini und eigenen Kompositionen. „Turbulenzen garantiert“, so lässt es sich vereinfacht auf den Punkt bringen, wenn man Holger Mantey´s aktuellen musikalischen Freiflug umschreiben wollte. Dabei ist der Pianist mit gängigen Kategorien nicht zu fassen. Elemente aus Klassik und Jazz, angereichert mit Improvisatorischem und Meditativem, gehen bei ihm eine neuartige und originelle Verbindung ein. So gelingt es ihm eindrucksvoll die Grenzen der verschiedenen musikalischen Genres zum Fließen zu bringen und bekannten Werken von u.a. Bach, Gershwin und Co. ein „Soundgewand“ anzulegen, welches genussvoll, höchst spannend aber auch sehr witzig sein kann. Mantey ist Initiator von genreübergreifenden Projekten in vielen Ländern. Er arbeitet mit namhaften Musikern, Tänzern und Malern aus Japan, Türkei, Indien, Frankreich u.v.m. zusammen und bestritt zahlreiche Auftritte in 20 Ländern Europas, Asiens und Afrikas. Dabei ist seine unbändige Spiellust immer wieder der Ausgangspunkt dafür, ein Sammelsurium an sprudelnden Ideen auf die Bühne zu bringen, bei der seine klassischen Wurzeln immer durchscheinen, sein unkonventioneller Spielwitz jedoch auch. Am besten abheben und mitfliegen. Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei.