Schwimmen in Bad Sachsa - Freibäder, Badeseen und Co.

In Bad Sachsa und im Harz kommen Wasserratten ganz auf ihre Kosten

Der Südharz bietet optimale Voraussetzungen für einen abwechslungsreichen Badetag.

Ganzjährigen Badespaß finden Sie im Schwimmbad Salztal Paradies.

An den Badeseen und in den Freibädern im Südharz finden Familien, Wassersportler und Erholungssuchende ihr Wasserparadies. Im Sommer bei schönem Wetter lädt hier das kühle Nass zum Baden, Paddeln, Surfen, Segeln, Angeln und Entspannen ein.

Priorteich Walkenried

Das Naturschutzgebiet rund um den Priorteich zwischen Bad Sachsa und Walkenried ist ein Waldfreibad und eines der 365 Gewässern rund um Walkenried. Es hat im Sommerhalbjahr zur üblichen Badesaison geöffnet und bietet auch eine große Liegewiese. An bestimmten Stellen des Priorteiches ist auch das Angeln im Harz mit Angelschein möglich.

Der Priorteich ist etwa 350 Meter lang und maximal 220 Meter breit. An der Landstraße gibt es einen Parkplatz, der nur ca. 500 Meter vom Waldbad entfernt ist.

Öffnungszeiten

  • täglich von 11:00 - 19:00 Uhr (bei gutem Wetter)

Eintrittspreise

  • Erwachsene 1,50 €
  • Jugendliche 0,75 €
  • Familienkarte 3,75 €
  • 12er Karte Erwachsene 15,00 €
  • 12er Karte Jugendliche 7,50 €
  • Jahreskarte Erwachsene 37,50 €
  • Jahreskarte Kinder 18,50 €
  • Jugendliche mit Ferienpass zahlen 0,50 €

Waldschwimmbad Zorge

Im solarbeheizten Waldschwimmbad Zorge kommen kleine und große Gäste voll auf Ihre Kosten. Ob im Kinderbecken mit diversen Wasserspielzeugen planschen oder von den 1m- und 3- Sprungtürmen ins Schwimmerbecken springen, hier ist Spaß für die ganze Familie garantiert. Es besteht die Möglichkeit, Liegen und Sonnenschirme zu leihen oder Ihren Sprösslingen beim Spielen auf dem anliegenden Bolzplatz zuzusehen. Bei gutem Wetter öffnet auch der Kiosk im Waldschwimmbad seine Tore und verwöhnt Sie mit kühlen Getränken, Eis und kleinen Snacks.

Öffnungszeiten

  • Täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr

Eintrittspreise

  • Erwachsene € 3
  • Erwachsene mit Kurkarte € 2,50
  • Kinder und Jugendliche (4 bis 17 Jahre - Ausweis vorzeigen) € 2
  • Kinder (bis 3 Jahre) frei

Kontakt

Förderverein Waldschwimmbad Zorge e.V.
Im Kunzental
37449 Zorge / Südharz
Tel.: 05 58 6 - 97 12 23

Wiesenbeker Teich in Bad Lauterberg

Der Wiesenbeker Teich in Bad Lauterberg gehört zum UNESCO-Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft. Hier begeistern ein Sandstrand, ein Grill- und Lagerfeuerplatz, ein Babyplanschbecken, eine Rasenliegefläche sowie vielfältige Freizeitmöglichkeiten die Besucher. Es gibt einen Abenteuerspielplatz mit Trampolin, einen Bootsverleih sowie die Möglichkeit Beach-Volleyball, Fußball, Tischtennis oder Badminton zu spielen. Verpflegung ist am Kiosk und in einem Café-Restaurant auf dem Campingplatz am Südwest-Ufer erhältlich.

Waldbad in Ellrich

Ein weiteres Waldbad befindet sich in Ellrich. Besucher erwartet hier das zweitgrößte Freibad Thüringens mit einem Nichtschwimmerbecken, einem Schwimmbecken sowie dem Wettkampfbereich. Es stehen ein Sprungturm und eine große Wasserrutsche zur Verfügung. Die Anlage bietet auch die Möglichkeit Volleyball und Tischtennis zu spielen. Im Waldbad Ellrich gibt es einen FKK-Bereich.

Öffnungszeiten

  • Täglich von 13.00 bis 20.00 Uhr
  • Sa., So. und in Ferien 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Eintrittspreise

  • Erwachsene € 2,50
  • Kinder und Jugendliche (6 bis 16 Jahre - Ausweis vorzeigen) € 1,20 

Kiesschacht an den Bielener Kiesteichen

Der Kiesschacht an den Bielener Kiesteichen in Nordhausen ist täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen 3,00 € Eintritt, Kinder ab einer Körpergröße von 100 cm, Schüler und Studenten zahlen 1,50 €. Eine Rutsche ist vorhanden, Speisen und Getränke können im Bad gekauft werden. Am Kiesschacht gibt es auch einen FKK-Bereich.

Freibäder in Herzberg am Harz

Auch in der näheren Umgebung von Bad Sachsa gibt es empfehlenswerte Badestellen, an denen sich das "kühle Nass" im Harz erleben lässt.

Das Waldschwimmbad Scharzfeld befindet sich in der Bremkestraße in Herzberg und ist von Ende Mai bis Ende September geöffnet. Hier gibt es seit 2011 auch eine Beachvolleyball-Anlage. Im Orteil Sieber von Herzberg kann das Freibad Sieber mit solarbeheiztem und 25 Meter langen Schwimmbecken, Nichtschwimmerbereich, Kinderplanschbecken und großer Liegewiese besucht werden.