Lebendiger Advent in Bad Sachsa

Weihnachtsstimmung trotz Corona im Südharz

Wie schon seit vielen Jahren gibt es auch in diesem Jahr in Bad Sachsa im Dezember wieder den „ökumenischen lebendigen Adventskalender“. Dieses Jahr ist jedoch vieles anders. Aufgrund der Corona-Pandemie findet der „Lebendige Advent“ in einer anderen Form statt, aber die gute Nachricht ist, dass es einen „Lebendigen Advent“ mit Geschichten und Kerzenlicht geben wird, um trotz aller Einschränkungen die Vorfreude auf Weihnachten nicht zu vergessen.

Vom 29. November bis 24. Dezember steht jeden Tag von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr eine „Adventskiste“ vor der St. Nikolai-Kirche, aus der sich jeder eine Geschichte mitnehmen kann, sowie eine brennende Kerze, an der man eine eigene Kerze anzünden kann. So können Sie es sich zu Hause bei Kerzenlicht gemütlich machen und mit der eigenen Familie täglich eine weihnachtliche Geschichte lesen.

Wir wünschen allen eine besinnliche Adventszeit und bleiben Sie gesund.