Wintersport- und Heimatmuseum Bad Sachsa

Das Wintersport- und Heimatmuseum Bad Sachsa gibt interessante Einblicke in die Entwicklung des Ortes vom Grenz- und Fuhrmannsort zur schmucken Kurstadt mit Jugendstilarchitektur und zum heutigen heilklimatischen Kurort. Auch Relikte der Wintersporthistorie auf dem Ravensberg sind im Museum zu besichtigen, z.B. der Lenkschlitten des Deutschen Rodelmeisters von 1952-54.