Steina

Wunderschöner Ortsteil umgeben von traumhafter Landschaft und Heimat des Glasmuseums

Der Ortsteil Steina liegt im Westen von Bad Sachsa und ist umgeben von schönen Fichten- und Laubwäldern, die zu langen Spaziergängen locken. Besonders im Herbst ist das Naturschauspiel von besonderem Reiz. Doch auch im Rest des Jahres lohnt sich ein Besuch in Steina vor allem für Naturliebhaber. Das wildromantische Steinatal mit seiner Trinkwassertalsperre ist für kurze Wanderungen wie gemacht. Oder besuchen Sie die weithin sichtbaren Römersteine, die aus dem Korallenriff des Zechsteinmeeres gebildet wurden und heute über Bad Sachsa thronen. Wer ein wenig entspannen möchte, kann am Ufer der Steina eine kleine Pause einlegen und dem plätschern des Flusses lauschen. Der Ort ist außerdem bekannt für sein kulturhistorisches Glasmuseum

Im Ortskern befindet sich die evangelische Katharinen-Kirche, dahinter der Kurgarten, ein Leseraum, das Postgebäude und das Glasmuseum.

Weitere Ortsteile in Bad Sachsa